eVideo Online Konferenz 2010 @mixxt!
  • Unser Projekt-Profil

    15Mrz
    Verfasst von am Montag, 15. März 2010 | | Kommentieren

    Unser ESF-gefördertes Projekt eVideo versteht sich seit 2004 als ein Netzwerk aus einzelnen Personen mit je unterschiedlichen Kompetenzen (siehe u.a. unser aktuelles Team). Genau dieses Selbstverständnis trägt dazu bei, dass eVideo als ein Pulsgeber für moderne Lehr- und Lernmethodiken wirkt. Dabei agieren wir auf verschiedenen räumlichen Ebenen.

    eVideo-Ebenen im Ãœberblick:

    • eVideo-intern: Ausbau eines qualitativen Netzwerkes an Personen und Firmen
    • HTW-intern: Integration der Erfahrungen und Kompetenzen + Nibbler-Medienportal
    • Berlin-weit: Blended Learning 2.0-Kurse für Berlin
    • deutschsprachiger Raum: Online-Konferenzen mit KooperationspartnerInnen
    • Social Web: Dokumentation & Ausbau der eigenen Social-Media-Landschaft

    In der Ausstellung zur GML2 2010- Tagung haben wir mit einem Plakat die verschiedenen Kooperations- und Kollaborationsebenen von eVideo aufgezeigt.

    Unser Projekt eVideo an der HTW Berlin stellt seine Kooperations- und Kollaborationsebenen in zeitgemäßem Design auf der GML-Tagung 2010 in Berlin vor.


    Über den/die Autor/in

    wurde 2004 geboren. Im Rahmen dieses Netzwerk-Projektes wurden und werden verschiedene Weiterbildungskurse und Online-Konferenzen angeboten. In diesem Blog informieren wir über aktuelle Entwicklungen. Weitere Informationen zum Projekt-Profil finden sich hier.

Diesen Artikel kommentieren.

Bitte beachten: Die Kommentarmoderation ist angeschaltet - die Veröffentlichung verzögert sich also ein wenig. Bitte nicht mehrmals kommentieren.